Aktuelles



-> Schlachtung mit Achtung!
Wir sind aus vollster Überzeugung Mitglied der IG Schlachtung mit Achtung.
Sowohl der Transport zum Schlachthof, als auch die Verladung für den Transport bedeuten Stress für die Tiere. Diesen Stress möchten wir von der Fleischrinderzucht Eggenertal unseren Tieren zukünftig zu gerne ersparen.
Die IG Schlachtung mit Achtung kämpft aktiv um die offizielle Genehmigung für die Tötung ohne Stress am heimischen Hof.
Besucht die Website der IG Schlachtung mit Achtung um mehr über das Projekt, die Hintergründe und die Idee der stressfreien Schlachtung am heimischen Hof zu erfahren.



-> Bio-Fleisch vom Weidefreilandrind!
Die Fleischrinderzucht Eggenertal ist stolzer Träger des Bio-Siegels. Somit ist unser Fleisch, welches selbstverständlich nach wie vor ausschließlich vom Weidefreilandrind stammt, auch offiziell zertifiziert als Bio-Fleisch.



-> Das Eggenertal sieht rosa!
Im Frühjahr 2015 wurden wir auf eine Aktion aufmerksam, zu der wir sehr gerne unseren Beitrag leisteten.
Rosa gegen Brustkrebs, hieß die Devise und so verpackten auch wir unsere Siloballen in diesem Jahr in rosa Folie. Die Aktion sollte auf Brustkrebs und deren Vorsorge aufmerksam machen. Die Mehrkosten dieser speziellen Folie, floßen in die Forschung zur Krebsbekämpfung.

Einen SCHRIFTLICHEN ARTIKEL zum Thema "Das Eggenertal sieht rosa" gab es auf www.swr.de.
Ebenso wurde darüber im TV in der Landesschau des SWR berichtet.



-> Calimero, unser neuer Bulle!
Unter dem Menupunkt "Unsere Rinder" -> "Der Bulle", könnt ihr jetzt mehr über Calimero, den
Nachfolger-Zuchtbullen von Urmel erfahren.



-> Herzlich Willkommen auf unserer Website!!
Heute ist es soweit. Die Website der Fleichrinderzucht Eggenertal geht online. Warten Sie nicht länger und beginnen Sie zu stöbern, um mehr über uns, unseren Hof und natürlich unsere Rinder zu erfahren!
Besuchen Sie außerdem auch unsere Partnerwebsite, die Minishettys vom Kanoental, und erfahen Sie mehr über den zweiten Zuchtbereich unseres Hofes!